Über uns

Wir beide, Birgit und ich (Michael), haben keinen typischen bäuerlichen Hintergrund.

Birgit ist gelernte Schwimmmeisterin und hat den Umgang mit Menschen und Tieren im Blut.

Ich arbeite seit über 30 Jahren selbstständig, gestartet mit einer Dreherei und bin seit gut 10 Jahren mit dem Unternehmen Filltech in Warburg in der Welt unterwegs.

Zwar sind wir beide 'auf dem Dorfe' aufgewachsen, gehören aber doch eher zu den Spätberufenen in Sachen Landwirtschaft ;)
Umso mehr macht es uns Spaß, sich auf die Herausforderungen einzulassen und unser Wissen nahezu täglich zu erweitern.

 Birgit & Lochan Michael & Paulus
 

Birgits Tochter Laura ist ausgelernte Tiermedizinische Fachangestellte und studiert in Göttingen Agrarwissenschaften.

Sie ist eine sehr versierte Reiterin und war kürzlich zu einem 3-Monatlichen Praktikum in Island.
Ein Teil bestand in der nächtlichen Geburtenkontrolle von ca. 800 Schafen, ein anderer Teil bestand aus Ausritten mit Touristen auf –natürlich – Islandpferden!

Sollten wir unterwegs sein, kümmert sie sich mit ihrem Freund Andi liebevoll um alle Tiere.

 

 

 

Anfang 2009 zogen wir in den schönen Ort Rhöda bei Breuna, dort gab es Platz für uns und die Tiere und so ging es los ...
Sehr nett aufgenommen und schnell integriert von den ca. 60 Einwohnern gab und gibt immer noch sehr viel zu Lernen in der Landwirtschaft.

Wie kommt man zu Hochlandrindern?
Es war so etwas wie 'Liebe auf den ersten Blick', eine Kuh mit Kalb bei Fuß stand auf einer Weide an der täglichen Strecke mit den Hunden. Durch solche Zufälle beginnen Abenteuer!

Der Herdenname 'vom Alsberg' kommt übrigens von einem Bergrücken zwischen Rhöda und Volkmarsen, er bildet die Horizontlinie beim Blick aus dem Wohnzimmer ;-)

 

 

Inzwischen haben die Tierarten zugenommen, die Anzahl der Rinder, Schafe und Pferde wächst langsam aber stetig und wir wachsen mit den jeweiligen Herausforderungen.

Heute prägen sie unsere Freizeitgestaltung. Wir beschäftigen uns viel mit den Tieren, der Umgang ist immer eine willkommene Auszeit vom Alltag.
Unsere Tiere sind sehr menschenbezogen und wir gehen mit ihnen möglichst vertrauensvoll um.  

 

Unsere Hunde Mikosch, Pila und Lif

   

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.